Real Audio

 mp2.de

 
Internetradio und mehr...

Eigenes Webradio


Ein eigenes Webradio mit Real Audio

Internetradio selber machen mit Real Audio

Real Audio

Real Streams haben im Gegensatz zu MP3- oder Windows Media Streams den großen Vorteil des sogenannten Sure Streams. Dies bedeutet, der Server merkt automatisch welche Internetverbindung der PC des Hörers besitzt und gibt einen dem entsprechenden Stream ab. Wenn also z.B. 4 User zuhören, einer mit einem alten 28 k Modem, bekommt der ein 20,7 Stream, hört ein ISDN Nutzer zu, wird der mit 44.1 Kbps bedient und hört ein DSL Nutzer zu bekommt er 64 Kbps zu hören. Je mehr Kbps der Stream hat, um so besser ist die Qualität. Bei Real 8 entsprechen 64 kbps in etwa der CD Qualität.

Um Internetradio im Real Audio Format zu produzieren benötigen Sie den RealPlayer, den Real Producer und den Real Server. Eine Lizenz für den Real Server Basic ist für ein ganzes Jahr kostenlos.

Um ein fertig produziertes Radioprogramm on-demand zu senden, reicht auch ein entsprechend konfigurierter Webserver bzw. der Homepagespeicherplatz eines Webspace Providers. Der Real Server ist in diesem Fall nicht zwingend notwendig. Es muss dann mit dem Real Producer eine Audiodatei erstellt werden und auf Ihren Webserver geladen werden.

Wie man mit Produkten von Realnetworks Internetradio machen kann, wird in einem Workshop auf der Seite Bandscan.de sehr ausführlich erklärt.
 

 
 Sitemap www.mp2.de - Internetradio und mehr... - Eigenes Webradio betreiben

Eigenes Webradio